Fußspezialistin Hannover - Sprechstunde zu Coronazeiten

Fußspezialistin Hannover - Sprechstunde zu Coronazeiten

Angesichts der aktuellen Situation sind viele Menschen verunsichert. Erfahren Sie, wie das Team von Fußspezialistin Hannover den Praxisbetrieb strukturiert, um während der Corona-Pandemie in der Sprechstunde die Patientensicherheit zu erhöhen und eine bestmögliche medizinische Versorgung zur ermöglichen.

Denn auch in dieser außergewöhnlichen Zeit sind wir weiterhin für Sie da. Die vereinbarten Termine finden wie geplant statt. Dabei ist es uns sehr wichtig, Ihre Sicherheit ernst zu nehmen. Zu Ihrem Termin erscheinen Sie bitte ohne Begleitperson. Hiervon ausgenommen sind Kinder und unsere OP-Patienten, die auf eine Begleitung angewiesen sind. Zum Schutz aller Patienten und Mitarbeiter halten wir die Anzahl der Kontaktpersonen möglichst gering. Nach Betreten unserer Praxis, geben wir Ihnen die Möglichkeit, sich zunächst gründlich die Hände zu waschen. Sie erhalten für die Zeit Ihres Praxisbesuchs einen Mundschutz von uns.

Übernehmen Sie Verantwortung für sich und für andere und halten Sie während Ihres Aufenthalts Abstand zueinander. Statt wie gewohnt im unseren Wartebereich Platz zu nehmen, werden Sie direkt in den Behandlungsraum begleitet. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir im Moment aus hygienischen Gründen keine Zeitschriften auslegen. Mehr zu den von uns getroffenen Maßnahmen erfahren Sie in diesem anschaulichen Video

Bei Krankheitssymptomen oder wenn Sie Kontakt zu erkrankten Personen hatten, setzen Sie sich bitte telefonisch mit uns in Verbindung, damit wir mit Ihnen persönlich entscheiden können, wie wir mit Ihrem Termin verfahren.

Danke, dass Sie verantwortungsvoll handeln. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

INFORMATIONEN ZUM CORONAVIRUS

Liebe Patienten,

auch in dieser außergewöhnlichen Zeit sind wir weiterhin für Sie da. Die vereinbarten Termine finden wie geplant statt. Dabei ist es uns sehr wichtig, Ihre Sicherheit ernst zu nehmen. Im Praxisablauf handeln wir daher umsichtig, um Ihnen in dieser Situation die bestmögliche medizinische Versorgung zu gewährleisten. 

Zu Ihrem Termin erscheinen Sie bitte ohne Begleitperson. Hiervon ausgenommen sind Kinder und unsere OP-Patienten, die auf eine Begleitung angewiesen sind. Zum Schutz aller Patienten und Mitarbeiter halten wir die Anzahl der Kontaktpersonen möglichst gering. Nach Betreten unserer Praxis, geben wir Ihnen die Möglichkeit, sich zunächst gründlich die Hände zu waschen (zum Link). Sie erhalten für die Zeit Ihres Praxisbesuchs einen Mund-Nasen-Schutz von uns.

Übernehmen Sie Verantwortung für sich und für andere und halten Sie während Ihres Aufenthalts Abstand zueinander. Statt wie gewohnt im unseren Wartebereich Platz zu nehmen, werden Sie direkt in den Behandlungsraum begleitet. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir im Moment aus hygienischen Gründen keine Zeitschriften auslegen. Mehr zu den von uns getroffenen Maßnahmen erfahren Sie hier (zum Link). 

Bei Krankheitssymptomen oder wenn Sie Kontakt zu erkrankten Personen hatten, setzen Sie sich bitte telefonisch mit uns in Verbindung, damit wir mit Ihnen persönlich entscheiden können, wie wir mit Ihrem Termin verfahren.

Danke, dass Sie verantwortungsvoll handeln. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

OK